NEUIGKEITEN

Termin Datum: 19.05.2024 14:00 - 16:00 Termin exportieren
Öffentliche Familienführung durch die Klosterruine auf dem Disibodenberg am 19.05.
CeciliaM
/ Kategorien: NEUIGKEITEN, Termine

Öffentliche Familienführung durch die Klosterruine auf dem Disibodenberg am 19.05.

Wie lebten Mönche und Nonnen im mittelalterlichen Kloster auf dem Disibodenberg? Wie sah ihr Alltag aus? Was passierte in den einstigen Gebäuden des Klosters und wie sahen sie aus? Wie war das Leben der berühmten Bewohnerin des Klosters Hildegard von Bingen? Diese Fragen und viele andere werden insbesondere für Familien und Kinder bei unserer öffentlichen Familienführung am 19.05. in anschaulicher Weise beantwortet. Unsere Gästeführerin, Sara Rieger, die als benediktinische Nonne aus der Zeit Hildegards von Bingen angezogen ist, lässt Kinder und ihre Familien in das Mittelalter eintauchen. Neue Aspekte des Klosters und der aus heutiger Zeit kaum mehr vorstellbare Alltag der Klosterbewohner werden veranschaulicht. Es wird nicht nur zugehört, sondern auch angefasst und probiert. Auch Kinder dürfen sich selber als Nonne und Mönch anziehen und damit das damalige Leben am eigenen Leib spüren.

Die Führung findet am Pfingstsonntag, dem 19. Mai um 14:00 statt und ist für alle Interessierten offen. Treffpunkt ist der Museumshof am Disibodenberger Hof. Teilnahmebeitrag: Erwachsene 10,- € inkl. Eintritt, Kinder zwischen 6 und 14 Jahren 2 €, Kinder unter 6 Jahren gratis.

Drucken
216

CeciliaMCeciliaM

Weitere Beiträge von CeciliaM
Autor kontaktieren

Bitte Anmelden oder registrieren um Kommentare zu schreiben.

Ihr Name
Ihre e-Mailadresse
Betreff
Geben Sie Ihre Nachricht ein...
x