Dorfleben Odernheim

 

Liebe Besucher, Sie befinden sich auf der Homepage der Nachbarschaftshilfe Odernheim. Über diese Seite ist es nach einer Registrierung möglich Sachen zum Tauschen anzubieten oder zu suchen, seine Hilfe anzubieten oder Hilfe zu suchen und Mitfahrgelegenheiten zu organisieren. Wir freuen uns, wenn Sie rege von diesen Möglichkeiten Gebrauch machen.

NEUIGKEITEN

Walter Jung (Admin)
/ Kategorien: NEUIGKEITEN, Gemeinde

Odernheim will etwas gegen die Autoflut tun

Artikel von Wilhelm Meyer - Oeffentlicher Anzeiger - 9. Juni 2018

Odernheim will etwas gegen die Autoflut tun

 Soll die Nußbaumstraße zur Einbahnstraße werden?

Im Zuge der Baustellen im Ortskern habe die Verkehrsbelastung in der Nußbaumstraße erheblich zugenommen. Das berichtete Ortsbürgermeister Achim Schick dem Odernheimer Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung. Man müsse sich dringend damit beschäftigen, wie man mit dem Verkehr umgehen will.

Aus einem der wichtigen Wege zu Kindergarten und Schule, sei durch die Sperrungen im Dorfkern ein Gefahrenpotenzial entstanden. Die Verkehrsbelastung habe sich seit der vorigen Zählung erheblich erhöht. 4800 seien es vor einigen Jahren gewesen, aktuell habe man 6000 errechnet, sagte Schick. Daran könne man vielleicht nur wenig ändern. Gefühlte 1000 Fahrzeuge seien es, die durch die Nußbaumstraße fahren, meinte Schick. Am Tempo aber könne man schon etwas ändern. Mit 4000 Euro könnten zwei Reihen von Aluminiumtellern auf der Straße installiert werden, um die Geschwindigkeit zu reduzieren. Das gebe der Haushalt her.

In der Diskussion zeigte sich jedoch, dass eine Einbahnstraßenregelung möglicherweise eine sinnvollere Lösung sein könne. Zumal sich der Verkehrsfluss mit dem Ende der Baustellen im Flecken wieder radikal verändern werde. Barrieren führen in der Regel zu höherer Lärmbelastung, wie es die Anwohner in der Staudernheimer Straße lange hatten erfahren müssen, erinnerte Scholl. Nun sollen die Alternativen geprüft werden und das Thema in der nächsten Ratssitzung erneut auf die Tagesordnung kommen.

vorheriger Artikel Streit führte fast zur Auflösung der Gemeinde
nächster Artikel Dota und Jan bei KinO
Drucken
53

Walter Jung (Admin)Walter Jung (Admin)

Weitere Beiträge von Walter Jung (Admin)
Autor kontaktieren

Bitte Anmelden oder registrieren um Kommentare zu schreiben.

Ihr Name
Ihre e-Mailadresse
Betreff
Geben Sie Ihre Nachricht ein...
x